Gästebuch

Ihre Meinung zur Produktion "Eine etwas sonderbare Dame" und zur Galerie Pieterlen interessiert uns. Benutzen Sie bitte unser Gästebuch.

Kommentare: 2
  • #2

    Ernst Moser, Schnottwil & Therese Gerber, Bern (Montag, 28 Januar 2019 16:29)

    Heute Sonntag „27.01.2019“ besuchten wir die Aufführung. Wir trafen ein originelles Bühnenbild an. Alle Rollen sind optimal besetzt und werden auch sensationell gespielt.
    Dieses Stück hat einen „Tiefgang“, der nicht so schnell vergessen wird. Besten Dank allen für den schönen Abend.
    Schnottwil ist ja nicht aus „der Welt“, aber wir sind per Zufall auf die Gruppe aufmerksam geworden. Sicher werden wir bei nächsten Aufführungen die Galerie Pieterlen wieder besuchen .

    Ernst Moser, Schnottwil & Therese Gerber, Bern

  • #1

    Basil Spiess (Sonntag, 05 Februar 2017 12:59)

    Liebe Galeristinnen und Galeristen

    Ich durfte der Premiere von den Physikern beiwohnen und war begeistert! Ein grosses Bravo! Neben der hervorragenden schauspielerischen Leistung hat mich vor allem auch die Regie-Arbeit sehr angesprochen: Das Stück nimmt sich die nötige Zeit, um den Inhalt und die Figuren sprechen und wirken zu lassen, was ich als sehr wohltuend empfand (denn das Stück wird leider häufig "überspielt"). Wieder mal eine Galerie-Produktion, auf die ihr stolz sein dürft!

    Ich wünsche euch allen noch ein erfolgreiches Dernieren-Wochenende und lasse alle herzlich grüssen

    Basil

AKTUELL

NEWS:
Liebi Interessierti und liebi Galeriemitglieder!

Die diesjährige Hauptversammlung der Galerie Pieterlen findet am Freitag, 12. Juni 2020, Beginn 19.00 Uhr im K-Pieterlen am Brunnenweg statt!

Aus organisatorischen Gründen und damit wir die Schutzmassnahmen einhalten können, bitten wir um eine Anmeldung (mit oder ohne Znacht) bis 8. Juni 2020 an:
kueffer.brigitte@bluewin.ch / 079 201 80 30 - MERCI

Wir freuen uns, euch alle gesund und munter im K zu sehen!

Freundliche Grüsse
Eure Galerie 🤗

 

Bleib mit uns in Kontakt: www.facebook.com/theatergruppe.galerie.pieterlen

 

Wir freuen uns auf regen Besuch! 

 

Sobald Neuigkeiten vorliegen, werden werden wir Sie über die Produktion 2021 informieren.